Ihre Cookie-Einstellungen
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Diese Website verwendet Cookies
Diese Website verwendet wesentliche Cookies und andere Technologien, um die Eterno-App optimal zu betreiben, und zusätzliche Cookies, um Ihre Erfahrung und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Ihre Privatsphäre und Datensicherheit hat für uns oberste Priorität.
Informationen zu den Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Dr. med. Siegbert Stracke

Dr. med. Siegbert Stracke

Facharzt Innere Medizin
Praxis für Innere Medizin, Allgemein- und Notfallmedizin
Diese Ärzt arbeitet für
No items found.
Diese:r Ärzt:in arbeitet mit
No items found.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen Als erfahrener Facharzt für Innere Medizin ist es mein Anliegen, Ihnen eine ganzheitliche und individuell abgestimmte medizinische Betreuung zu bieten. In meiner Praxis widme ich mich den neuesten Erkenntnissen der Medizin und setze modernste Technologien ein.

Öffnungszeiten

Mittwoch 8:00 - 14:00 Uhr

Freitag 8:00 - 14:00 Uhr

Angebotene Dienstleistungen

Die Schilddrüse ist ein am Halsgelegenes Organ, welches lebenswichtige Hormone produziert. Diese Hormone regulieren den Grundumsatz und wirken in fast allen Körperzellen und regen dort den Energiestoffwechsel an. Außerdem sind sie für Wachstum und Differenzierung wichtig. Hormonbildung ist Jod notwendig. Bei einer entsprechenden Unterversorgung kann es zur fehlenden Bildung dieser Hormone kommen. In unserer Hirnanhangsdrüse wird dann dieser Hormonmangel registriert und das Steuerungshormon TSH ausgeschüttet, was die Schilddrüse wieder zu einerMehrproduktion anregen soll. Durch eine vermehrte Ausschüttung des TSH kommt es aber auch zum Schilddrüsenwachstum und es kann sich der sogenannte Kropf(Struma) entwickeln. Die Form der Schilddrüse kann beim Menschen durch Abtastendes Halses untersucht werden. Eine ausgeprägte Struma ist beim Menschen sichtbar. In der bildgebenden Diagnostik werden hauptsächlich der Ultraschall und zur weiteren Abklärung bei Knoten und Funktionsstörungen die Szintigrafie eingesetzt. Für spezielle Fragestellungen kommen auch die Computertomografie und Kernspintomografie zum Einsatz. Eine Feinnadelpunktion der Schilddrüse dient zur Gewinnung von Proben für die Zytologie. Eine Biopsie dient der Probengewinnung zur histologischen Untersuchung. Diese speziellen Untersuchungen werden dann nach Überweisung beim Radiologen durchgeführt. Im Labor können der freie T3- und T4-Spiegel sowie der TSH- und Thyreoglobulin-Spiegel bestimmt werden. Für spezielle Fragestellungen werden weitere Laborparameter z. B. Antikörper angefordert. Finden wir bei der körperlichen Untersuchung eine vergrößerte Schilddrüse, so erfolgt die weitereAbklärung mittels Ultraschall (Sonographie) der Schilddrüse.
Unsere Gefäße versorgen alle unsere Organe mit den notwendigen Nährstoffen und Energieträgern, die zur Aufrechterhaltung der Körperfunktionen benötigt werden. Schädigungen an den Gefäßen haben damit meist auch immer Schädigungen von Organen zur Folge. Die Ursachen für die Gefäßschädigungen sind meist Erkrankungen des Zucker- und Fettstoffwechsels, hoher Blutdruck und Rauchen.
Eines der wichtigsten Organe, welches eine Minderdurchblutung äußerst schlecht toleriert, ist unser Gehirn. Eine der häufigsten Ursachen für einen Schlaganfall ist eine Verkalkung der Halsgefäße, welche wir mit dieser Untersuchung abklären wollen. Bei vorliegenden Plaques oder Verkalkungen kann man mit einer medikamentösen Therapie und weiteren vorbeugenden Maßnahmen ein Fortschreiten der Erkrankung stoppen und somit einem Hirninfarkt vorbeugen.
Die Bauchschlagader muss im Verlauf des Lebens sehr viel Druck aushalten. Je ausgeprägter allerdings die kardiovaskulären Risikofaktoren sind, desto schneller nimmt die Bauchschlagader Schaden. Dieser kann sich in Verkalkungen, aber auch in Erweiterungen bis hin zu einem operationswürdigen Aneurysma äußern. Das Problem hierbei ist, dass man die entsprechenden Veränderungen zeit seines Lebens meist nicht bemerkt, bis es dann zu spät ist. Mit einem Ultraschall der Aorta kann man dem vorbeugen.
Die sogenannte Schaufensterkrankheit beruht auf einer Verkalkung der Beinarterien. Betroffene Patienten müssen nach einer bestimmten Wegstrecke stehen bleiben, da es unter dem Laufen zu einer Minderdurchblutung der Beinmuskulatur kommt. In einer Einkaufsstraße wird dies meist dann genutzt, um sich die Schaufenster anzuschauen, woher der Name für diese Erkrankung kommt. Eine Messung der Blutdruckwerte an beiden Armen und Beinen kann einen ersten Anhalt für das Vorliegen dieser Erkrankung ergeben. Bei auffälligem Befund des Knöchel-Arm-Index werden wir weiterführende Untersuchungen durchführen.
Meist zwickt der Bauch, wenn etwas nicht stimmt – aber leider auch nicht immer und manchmal zwickt er auch zu spät. Ein Ultraschall der Bauchorgane kann frühzeitig krankhafte Veränderungen aufzeigen, die Sie nicht bemerken müssen und die man auch in einer klinischen Untersuchung oder Blutentnahme nicht entdecken würde.
Insbesondere die Leber als DAS Stoffwechselorgan unseres Körpers muss viel über sich ergehen lassen. Nicht nur Alkohol kann sie schädigen – auch eine falsche Ernährung oder Medikamente können ihr zusetzen. Leider ist die Leber aber auch ein Organ, welches still leidet und sich erst dann meldet, wenn es häufig schon zu spät ist. Veränderungen wie eine Fettleber (ein erstes Zeichen für eine Schädigung) lassen sich im Ultraschall gut feststellen. Auch die anderen Organe des Bauchraumes sind einer Sonografie gut zugänglich und können teils Rückschlüsse auf andere systemische Erkrankungen liefern.
Der Darm ist ein komplettes Kapitel für sich und einer Ultraschalluntersuchung meist auch nur bei Beschwerden gut zugänglich. Daher werden wir einen Darmultraschall in erster Linie nur bei entsprechenden Beschwerden durchführen. Hier lassen sich dann aber häufig Entzündungen des Dickdarms oder infektiöse Erkrankungen gut darstellen.
Die Nieren übernehmen die Entgiftung und die Steuerung des Flüssigkeits- und Salzhaushaltes des Körpers. Wenn sie diese Aufgaben nicht mehr wahrnehmen können, dann muss das Blutmaschinell im Rahmen einer Dialyse von Giftstoffen gereinigt werden. Aber auch nicht so offensichtliche Funktionen wie eine Beeinflussung des Blutdruckes werden von ihnen übernommen.
Mit zunehmendem Alter kann sich das Volumen der Prostata vervielfachen. Diese Vergrößerungen der Prostata können dann im Folgenden zu Beschwerden beim Wasserlassen führen. Zusammen mit einer Bestimmung des PSA-Wertes liefert die Ultraschalluntersuchung eine gute Möglichkeit der diagnostischen Abgrenzung zu bösartigen Veränderungen der Prostata. Im Rahmen des Screenings auf ein Prosta-Karzinom haben für uns die PSA-Bestimmung und die Sonografie einen sehr hohen Stellenwert, rechtzeitig einen Tumor zu entdecken.
Untersuchung des Herzens
Prävention & Vorsorge Termin
Bei unserem Kardio-Check fokussieren wir uns in erster Linie auf Ihr Herz. Im Vordergrund steht die Abklärung des Risikos für die Entstehung struktureller Herzerkrankungen. Beispiele hierfür können eine koronare Herzkrankheit sein, die zu einem Herzinfarkt führen kann oder Veränderungen an den Herzklappen, die im weiteren Verlauf zu einer Herzschwäche führen können. Aber auch die Auswirkungen eines Bluthochdruckes am Herz lassen sich in dieser Untersuchung besser erkennen.
Die Echokardiografie (Herzultraschall) ist eine elegante Methode, Funktion und Struktur des Herzens zu beschreiben. Der Fokus liegt hier auf der Beschreibung der Pumpfunktion ihres linken und rechten Herzens sowie der Überprüfung auf etwaige Wandbewegungsstörungen. Außerdem schauen wir, ob Ihre Herzklappen Veränderungen wie Verengungen oder Schlussunfähigkeiten aufweisen. Wir gehen hierbei nach einem standardisierten Schema vor und können bei Auffälligkeiten aber auch weiterführende Ultraschalluntersuchungen durchführen.
Lungenfunktion und Blutgasanalyse

Video-Profil

Weitere Informationen

In meiner Praxis widme ich mich den neuesten Erkenntnissen der Medizin und setze modernste Technologien ein, um Ihnen eine umfassende Diagnostik und Therapie zu ermöglichen.  

Auf folgenden Schwerpunkten liegt mein Fokus:

Innere Medizin: Als Internist beschäftige ich mich mit der Diagnose, Behandlung und Prävention von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Atmungsorgane, des Verdauungstrakts, der Nieren und des Stoffwechsels. Ich biete in meiner Praxis ein breites Spektrum an diagnostischen Verfahren wie Laboruntersuchungen, Ultraschall, EKG und Lungenfunktionstests an. Darüber hinaus führe ich auch ambulante Therapien durch, um eine optimale Betreuung meiner Patient:innen sicherzustellen.  

Personalisierte Medizin: Die personalisierte Medizin steht für eine maßgeschneiderte Behandlung, die auf den individuellen Bedürfnissen und der genetischen Ausstattung des Patienten basiert. Durch genetische Analysen und umfangreiche Untersuchungen sind wir in der Lage, spezifische Therapiepläne zu entwickeln, die auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dabei ist es unser Ziel, mögliche Nebenwirkungen zu minimieren und die Wirksamkeit der Therapie zu maximieren. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen und unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebensumstände entwickeln wir gemeinsam eine optimale Behandlungsstrategie.  

Longevity: Longevity, oder Langlebigkeit befasst sich mit der Erforschung von Faktoren, die zur Verbesserung der Lebensqualität und Verlängerung der Lebensspanne beitragen. In meiner Praxis setze ich auf ein multidisziplinäres Konzept, das sowohl präventive Maßnahmen als auch innovative Therapieansätze umfasst. Durch die Kombination von Ernährungsberatung, Bewegungstherapie, Stressmanagement und modernster medizinischer Forschung streben wir an, Ihre Gesundheit und Vitalität bestmöglich zu erhalten und zu fördern. Mein engagiertes Team und ich legen großen Wert auf eine vertrauensvolle, offene und einfühlsame Kommunikation, um Ihnen eine angenehme Atmosphäre in unserer Praxis zu bieten. Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden stehen für uns an erster Stelle und wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu einem gesunden und erfüllten Leben zu begleiten.  

Für weitere Informationen oder um einen Termin zu vereinbaren, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind für Sie da und freuen uns, Sie in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.  

Allgemeine Informationen

  • Private Versicherungen / Selbstzahler
  • Deutsch / Englisch
  • Digitale Patientenakte
  • Komplette internistische Diagnostik

Lebenslauf

  • Ab 05/2023 Praxis im Eterno Hub Frankfurt
  • Facharzt Innere Medizin, Notfallmedizin:‍
  • 02/2005 – 04/2007: Ambulanz, Herzkatheterlabor, Intermediate-Care Station‍
  • 04/2007 – 12/2009: Kardiologische und pulmologische Intensivstation der Medizinischen Klinik I‍
  • 01/2008 – 12/2009: Notarzt am Standort des Uniklinikums Giessen‍
  • 01/2010 – 12/2012: Medizinische Klinik Universitätsklinikum Giessen‍
  • 01/2013 – 12/2018: Freiberuflicher Arzt, Schwerpunkt Notaufnahmen
  • Gesundheitsökonom & Executive MBA:‍
  • 01/2013 – heute: Geschäftsführender Gesellschafter Sanexio GmbH‍
  • 11/2021 – heute: Private Equity Advisor (EBS)

Ausbildung

  • Studium der Humanmedizin‍
  • 10/1998 – 10/2004 Staatsexamen, Approbation zum Arzt | Justus-Liebig-Universität Gießen | Note: sehr gut
  • Promotion: „Laser-Doppler-Fluxmetrie bei Osteoporose. Eine Untersuchung der Durchblutung des distalen Radius im Übergangsbereich von Periost zu Knochen mit Hilfe der Laser-Doppler-Fluxmetrie zur Erfassung funktioneller Parameter der Mikrozirkulation“‍
  • Gesundheitsökonom & Executive MBA:
  • 09/2011 – 09/2012 MBA Health Care Management | European Business School | OAM: very good
  • Thesis: „Der Terminkontrakthandel als Risikoinstrument für die Beteiligten im Gesundheitswesen“
  • 2011 Auslandssemester an der University of Stellenbosch | Cape town, South Africa |‍
  • 09/2010 – 09/2011 Gesundheitsökonom | European Business School | Note: sehr gut | ECTS-Grade: A
  • Thesis: „Grace-Risk-Score zur Steuerung von Patientenströmen in einer Chest-Pain-Unit unter ökonomischen Aspekten“‍
  • Studium Mathematik & Informatik:‍
  • 2008 Gasthörer Wirtschaftsinformatik| Fernuniversität Hagen‍
  • 10/1998 – 10/2000 Gasthörer Mathematik|JLU-Gießen

In dieser Praxis arbeiten auch:

No items found.

These suppliers works with this doctor

No items found.